Weingarten

Unsere Weingärten sind unser wertvollstes Gut.

Im Einklang mit der Natur zu leben und zu arbeiten ist für uns selbstverständlich um die Kostbarkeit der Natur zu respektieren und zu fördern.

Schon die Auswahl der Rebsorten, abgestimmt auf das Terroir, ist die Grundvoraussetzung für ein qualitativ hochwertiges Traubenmaterial.

Nach der Boden-/Sortenwahl beginnen die Arbeiten im Weingarten welche von besonderen Bedeutung sind.

Es muss der richtige Zeitpunkt zum

Jänner bis MärzRebschnitt
März / AprilAnbinden
AprilAusbrocken und Abjäten
Mai/Juni/JuliLaubarbeit
AugustTraubenausdünnung
September/OktoberWeinlese

gefunden werden.

Auch schonende Bodenpflege ist ein wesentliche Bestandteile gesunder Trauben und somit guter Qualität.

In unseren Weingarten finden Sie eine breite Pallete an unterschiedlichen Rebsorten Grüner Veltliner, Rivaner, Riesling, Chardonnay, Pinot Gris und Gelber Muskateller bei den Weißweinen und Zweigelt, Blauburger und Roesler bei den Rotweinen.

Böden

Unsere Rebsorten wachsen auf Lehm und Lössböden

Ernte

Der optimale Reifezeitpunkt kann zwar anhand einiger analytischer Parameter gemessen werden, aber letztlich gibt die sensorische Prüfung der Schalenhäute und der Traubenkerne den Ausschlag für den Erntebeginn.